Über

Deine Geburtsdienerin
Nadine Klose
Deine Geburtsdienerin
Nadine Klose

Was ist eine Doula?

Eine Doula (von altgriechisch „Dienerin“) ist eine geburtserfahrene Frau, welche werdenden Mama´s (und Papa´s) vor, während und nach der Geburt als persönliche Begleiterin zur Seite steht. Die Begleitung basiert auf emotionaler und körperlicher Ebene. Eine Doula greift zu keiner Zeit in medizinische Belange ein!

Mein Name ist Nadine Klose, ich bin im März 1992 geboren und wohne mit meinem Mann und unseren zwei Töchtern (*2017 & * 2018) in Poing.

Seit Anfang 2021 bin ich als Doula aktiv und betreue Frauen und Paare während der Schwangerschaft, Geburt und im Wochenbett.

Zusätzlich biete ich Massagen während der Schwangerschaft und im Wochenbett, Blessingway- Zeremonien, Bengkung Belly Binding (Bauchbinden) und das Closing the bones- Ritual zum Abschluss des Wochenbettes, sowie Eltern- Kind- Kurse an.

Meine erste Tochter hat im Sommer 2017 in einem Münchner Krankenhaus das Licht der Welt erblickt- leider mit zu viel Interventionen und auch ich musste dort Gewalt unter der Geburt ertragen. Nur sechs Monate später war ich erneut schwanger und diesmal stand für mich schon im Vornherein fest, dass dieses Baby in einer harmonischen und selbstbestimmten Geburt das Licht der Welt erblicken soll- so entschieden wir uns für das Geburtshaus München in der Fäustlestraße. Eine absolut traumhafte und selbstbestimmte Geburt ohne unnötige Interventionen durfte ich dort erleben- auch wenn das Leben manchmal andere Pläne hat (wer meine eigenen Geburtsberichte lesen möchte, darf dies gerne unter „Geburtsberichte“ tun). Durch meine zwei Geburten konnte ich (aber auch mein Mann) am eigenen Leib erfahren, wie groß der Spalt zwischen interventionsreicher Geburt ohne Betreuung und selbstbestimmter Geburt mit 1:1- Betreuung sein kann.

Schon im Kindesalter hatte ich den Wunsch, Hebamme zu werden- allerdings war dieser mit mächtig Gegenwind innerhalb der Familie verbunden. Nach dem Abitur habe ich die Ausbildung zur Rettungsassistentin absolviert und war zwei Jahre im BRK Kreisverband Ebersberg tätig. Ab Herbst 2014 befand ich mich in der Ausbildung zur pharmazeutisch- technischen Assistentin, welche ich im März 2017 erfolgreich beendet hatte. In beiden Ausbildungen durfte ich umfangreiches medizinisches Wissen erlangen, sowie unterschiedlichste Erfahrungen sammeln.

Seit Juni 2020 bin ich zertifizierte Fachberaterin für Darmgesundheit. Darmgesundheit und Allergieprävention stehen hier an erster Stelle. Meine Töchter sind beide Allergiker, sowie Neurodermitiker, sodass ich weiß, welche enorme Belastung die Weitergabe von Allergien bedeutet. Allerdings gibt es mittlerweile gute Möglichkeiten, dem Kind die bestmöglichsten Voraussetzungen mit auf den Weg zu geben, sodass sich keine bzw. nur sehr leichte Allergien entwickeln.

Die Themen Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit beschäftigten mich schon vor meiner ersten Schwangerschaft, sodass ich in den vergangenen Jahren einiges an Erfahrung in diesen Bereichen zusammentragen konnte. Die Ausbildung zur EISL- Stillberaterin erweitert dieses Wissen. Ebenso berate ich Dich als Fachkraft für Formula (Anfangsnahrung) ernährte Säuglinge zu allen Fragen.

Ich habe dein Interesse geweckt?

Dann melde dich bei mir!

Wenn du an einer Doula- Rundum- Begleitung Interesse hast, so sehen wir in einem Erstgespräch ob die Harmonie zwischen uns passt. Erst dann entscheidest du, ob ich „Deine Geburtsdienerin“ sein darf.

Ich freue mich auf dich!